HTTP Statuscodes

Ein HTTP-Server gibt nach der Verarbeitung einer Anfrage (Request) u.a. einen Statuswert zurück, inwieweit die vom Client gestellt Anfrage verarbeitet werden konnte. Dabei besteht der Statuswert aus einer dreistelligen Zahl sowie ggf. einer textuellen Beschreibung. Ein Client muss dabei nicht die textuelle Beschreibung auswerten oder darstellen können, dies ist von der RFC nicht gefordert, da die in den RFCs vorgestellten Beschreibungen nur Vorschläge sind, die auch von HTTP-Server Implementationen mit anderen Beschreibungen versehen werden können. Denkbar sind hier u.a. die Übersetzung der vorgeschlagenen englischsprachigen Beschreibungen in die Landessprache.

In der RFC 1945 für HTTP/1.0 und RFC 2616 für HTTP/1.1 sind einige Statuswerte festgelegt, die durch eigene Werte erweitert werden können. Dabei sind die Statuswerte in verschiedene Klassen eingeteilt worden, wobei die erste Zahl des dreistelligen Statuswerts die Klasse spezifiziert.

  • 1xx: Informationen – eine Anfrage wurde erhalten und weiter verarbeitet.
  • 2xx: Erfolgreich – Die Aktion wurde erfolgreich erhalten, verstanden und akzeptiert.
  • 3xx: Umleitungen – Weiterführende Aktionen musten ausgeführt werden um die Anfrage vollständig auszuführen.
  • 4xx: Clientfehler – Die Anfrage enthielt eine ungültige Syntax oder konnte nicht erfüllt werden.
  • 5xx: Serverfehler – Der Server konnte eine gültige Anfrage nicht erfüllen.
(mehr …)

Weiterlesen HTTP Statuscodes