• Beitrags-Autor:
  • Beitrag zuletzt geändert am:29.03.2020
  • Beitrags-Kategorie:Mathematik

Die Menge ist nach Georg Cantor, dem Begründer der Mengenlehre, eine Zusammenfassung von bestimmten, wohlunterschiedlichen Objekten unserer Anschauung oder unseres Denkens zu einem Ganzen. Für ein Objekt x und eine Menge M steht fest, ob das Objekt zu dieser gehört oder nicht, man sagt auch x ist ein Element bzw. kein Element von der Menge M.