505 – Widerstand bei tiefen Temperaturen

Der elektrische Widerstand bzw. Leitfähigkeit – also das Vermögen, Elektronen zu transportieren – ist von der Temperatur abhängig. Bei Normaltemperatur – d. h. im Bereich der Raumtemperatur – zeigen viele Metalle einen annähernd linearen Zusammenhang zwischen Widerstand und Temperatur. Für metallische Leiter steigt mit zunehmender Temperatur der Widerstand, wohingegen bei Halbleiter dieser sinkt. Konstantan und Manganin sind spezielle metallische Legierungen, deren elektrischer Widerstand nur sehr gering von der Temperatur abhängt.

Bei tiefen Temperaturen zeigt sich jedoch, das unterschiedliche E ekte zur Streuung der Elektronen beitragen und somit den Ladungstransport behindern. Neben der Temperaturabhängigkeit hängen diese vom untersuchten Festkörper ab, wobei auch der Einfluss der einzelnen Mechanismen abhängig vom Material ist. Im Folgenden sollen vier Systeme und deren elektrischen Transporteigenschaften bei tiefen Temperaturen und Gleichspannung untersucht werden, die unterschiedliche typische Streumechanismen aufweisen.

505 - Widerstand bei tiefen Temperaturen
855.8 KiB
3277 Downloads
Details...