Apr 092012
 

Grace/XmGrace ist ein WYSIWYG 2D Plot-Programm für numerische Daten auf X-Windows Systemen und M*tif. Es läuft auf praktisch allen unixartigen Betriebssystemen, zusätzlich ist es erfolgrich auf VMS, OS/2 und Win9*/NT/2000/XP portiert worden (wobei einige kleine Eigenschaften fehlen).

Übersicht der Grace-Eigenschaften

  • Generelle Eigenschaften
    • WYSIWYG-Design
    • komfortable graphische „point-and-click“ Benutzerschnittstelle (GUI)
    • präzise Kontrolle der Grapheneigenschaften
    • eche Publikationsqualität
    • Graphen werden sofort aktualisiert
  • Exportoptionen
    • Export von hochauflösenden Graphiken in die Formate (E)PS, PDF, MIF und SVG
    • Unterstützt die platformübergreifenden Formate PNM, JPEG und PNG
    • Geräteunabhänges rastern von Type1-Schriften, enthält Anti-Aliasing, Ligaturen und Kerning
  • Graphenflexibilität
    • Unlimitierte Anzahl von Graphen
    • Unlimitierte Anzahl von Kurven in einem Graphen
    • Bis zu 256 einstellbaren Farben
    • 9 geschrichelte Linienstile
    • 32 Füllmuster
    • 10 eingebaute Markierungssymbole; zusätzlich kann jedes Zeichen aus jeder Schrift als Markierung verwendet werden
    • Farbige und ausgefüllte Markierungen
    • Textanmerkungen mit Hochstellung, Tiefstellungen, verschiedenen Schriften, Stilen und Farben sowie mit einem komplexen Textsatz
  • Kurvenanpassung
    • Lineare und nichtlineare Linear Methode der kleinsten Quadrate
    • Berechnung der Anzeige der Rückstände
    • Willkürliche, komplexe, benutzerdefinierte Anpassungsfunktionen, einschließlich dynamsisch ladbare C/Fortran/… Module
    • Anpassung mit Einschränkungen
    • Einschränkung auf Regionen
    • Anpassung mit willkürlich gewichteten Funktionen
  • Analyse-Fähigkeiten
    • FFT
    • Integration und Differenzierung
    • Histogramme
    • Splines, einschließlich Akima-Splines
    • Interpolation und Glättung
    • Faltung, Correlation und Covariation
    • Sortierung
  • Datenformate
    • Unlimitierte Datengröße; bis zu 6 Dimensionen plus ein optionales Feld von Zeichenketten
    • Einlesen von Eingabedateien mit textuellen Daten
    • Einlesen von 1D netCDF-Dateien
  • Programmierbarkeit
    • Eingebaut Programmiersprache
    • Mathematische Funktionen manipulieren ein gesamtes Feld
    • Variablen, einschließlich Feldern (1D)
    • Benutzerdefinierte Funktionen über ladbare Module
    • Alle Aspekte des Plotaussehen kann programmiert werden
    • Steuerbar über externe Programme
  • Anpassungen/Erweiterbarkeit
    • Laden von dynamischen Modulen – schreiben Ihrer eigenen C/Fortran/…
    • Benutzerdefinierte Farben
    • Schriften und Encodings, die vom Benutzer angegeben wurden

(Übersetzung von der Grace-Homepage)

Downloadmöglichkeiten

Grace/XmGrace kann von den Server

Israel (FTP) ftp://plasma-gate.weizmann.ac.il/pub/grace/, Heimat von Grace
Deutschland (FTP) ftp://ftp.fu-berlin.de/unix/graphics/grace/
Japan (FTP) ftp://ftp.u-aizu.ac.jp/pub/SciEng/math/grace/
Rußland (FTP) ftp://ftp.chg.ru/pub/math/grace/

bezogen werden.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen)
Loading ... Loading ...
© 2014 Tobias Krähling. All Rights reserved. Impressum